Finanzen.net Zero Erfahrung - Broker mit Null-Euro-Gebührenmodell (2024)

Zum Anbieter

  • Keine Depotführungsgebühren
  • Keine Ordergebühren
  • Krypto-Währungen (als ETP)

Finanzen.net Zero ist ein Neo-Broker mit 0 Euro Gebühren. Der Karlsruher Finanzdienstleister ist aus dem Vorgänger Gratisbroker hervorgegangen und eine Tochtergesellschaft von Finanzen.net, das zu Axel Springer gehört. Auf Finanzen.net Zero können Anleger alle üblichen Wertpapiere wie Aktien, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine handelnn.

Doch es gibt nur einen Handelsplatz: Gettex in München. Die depotführende Bank ist die Baader Bank, die Wertpapiere verwahrt und die Konten verwaltet. Die gesetzliche Einlagensicherung von 100.000 Euro wird mit einer zusätzlichen, freiwilligen Sicherung um weitere 750.000 Euro ergänzt.

InfoFinanzen.net Zero
DepotführungKostenlos
Order­kosten0 €
Kostenloser Depotwechsel✅ ¹
Vorteile✅ keine Depotführungsgebühr

✅ 0,00 € Flat Fee

✅ kostenlose Fonds- und ETF-Sparpläne

NachteileHandel ausschließlich über Gettex möglich
Webseitefinanzen.net/zero

Für wen ist Finanzen.net Zero geeignet?

Finanzen.net Zero dürfte für Einsteiger gut geeignet sein. Denn das Gebührenmodell und die wesentlichen Konditionen sind einfach und überschaubar. Die Karlsruher verzichten auf komplizierte Gebühren oder Ausnahmen und setzen ganz auf die Null. Keine Grundgebühren, keine Negativzinsen und auch keine Ordergebühren. Damit reduziert sich die Hemmschwelle für Anfänger, erste Aktien zu handeln. Durch die Begrenzung auf den einzigen Handelsplatz Gettex wird die Qual der Wahl einer passenden Börse vermieden. Das alles reduziert die Komplexität und macht das Konzept alltagstauglich. ETF-Sparer finden mit über 425 Exemplaren eine ordentliche Vielfalt, die mit Raten ab 25 Euro monatlich bespart werden kann. Doch es gibt andere Broker, die weitaus mehr zu bieten haben.

Die günstigen Gebühren könnten auch geübte Trader überzeugen, die Geld bei den Orderkosten sparen wollen. Schließlich gibt es ein breites Spektrum von Aktien, ETFs, Fonds, Zertifikaten, Optionsscheinen, ETCs und sogar drei Kryptowährungen.

Für echte Freaks, die auch seltene Werte traden wollen, könnte das Angebot allerdings zu eingeschränkt sein. Denn nicht alles ist auf der Plattform Gettex zu haben. Und bei Kryptowährungen bieten einige Konkurrenten eine breitere Auswahl.

Positive Erfahrungen mit finanzen.net Zero

Finanzen.net Zero punktet vor allem mit seinem Null-Euro-Gebührenmodell. Anleger sollten jedoch im Hinterkopf haben, dass gerade bei ETFs, Zertifikaten und gemanagten Fonds dennoch Verwaltungsgebühren anfallen. Diese verlangt der jeweilige Emittent und verrechnet sie mit der laufenden Performance. Sie liegen außerhalb der Zuständigkeit des Brokers und fallen ebenso bei anderen Anbietern an.

Als klares Plus kann auch die einfache Struktur der Konditionen gewertet werden. Finanzen.net Zero verzichtet auf komplizierten Zahlenzauber und auf allerlei Ausnahmen, mit denen andere Broker ihre Kunden leicht verwirren können.

Die Angebotsbreite an Wertpapieren ist ausreichend für normale Hobbytrader und lässt sogar einen Streifzug in die Welt der Kryptowährungen zu. Die Einlagensicherung in Höhe von insgesamt 850.000 Euro für jeden Anleger ist höher als die üblichen Guthaben der Trader und dürfte ihnen einen ruhigen Schlaf ermöglichen.

  • Keine Depotführungsgebühren
  • Keine Ordergebühren
  • Mindestordervolumen: 500 Euro
  • Kostenlose Fonds- und ETF-Sparpläne
  • Krypto-Währungen (als ETP)

ZUM ANBIETER

Kritikpunkte

Finanzen.net Zero bietet ausschließlich den Handelsplatz Gettex an. Das schränkt die Möglichkeiten deutlich ein. Profitrader könnten da einiges vermissen, zumal nicht alle Aktien auf der Münchner Plattform gelistet sind.

Eine weitere Einschränkung ist die Mindestordergröße. Wer mit weniger als 500 Euro in ein Wertpapier einsteigen will, hat Pech. Das dürfte vor allem für Anfänger und Kleinanleger eine Hürde sein. Auch beim Handel mit hochvolatilen Hebelprodukten könnten 500 Euro als Einstiegssumme für einige Trader bereits ein hohes Risiko darstellen.

ETF-Sparer finden mit den über 425 kostenlosen Sparplänen eine vergleichsweise schmale Auswahl und könnten bei der Konkurrenz ein größeres Angebot finden. Eine weitere Schwäche ist die Begrenzung auf drei Kryptowährungen, nämlich Bitcoin, Ethereum und Litecoin. Kenner des neuen Marktes könnten da einiges vermissen. Auf neuere und noch kleine Kryptowährungen mit großen Phantasien muss verzichtet werden.

Alles in allem ist Finanzen.net Zero günstig und einfach, doch für höhere Ansprüche eine Nummer zu klein.

Alternativen zum Neo-Broker

Anspruchsvollere Trader finden bei Flatex, Etoro und Scalable Capital durchaus attraktivere Angebote. Doch die sind meist mit höheren Kosten verbunden.

Flatex hat für alle etwas

Beinahe ein Allrounder ist Flatex. Der fränkische Online-Broker bietet alles – außer Kryptowährungen. Lediglich Bitcoins können im Mantel von ETNs (Exchange Trades Notes) gehandelt werden. Ansonsten haben Anleger Zugriff auf alle üblichen Wertpapiere.

Auch die Auswahl bei den Handelsplätzen ist groß: Im Unterschied zu Finanzen.net Zero bietet Flatex den Handel an elf deutschen Börsen und Handelsplattformen sowie an internationalen Börsen an. Ein Mindestordervolumen gibt es nicht. Und ETF-Sparer erwartet mit über 1.400 kostenlosen Sparplänen ein deutlich umfangreicheres Angebot als bei Finanzen.net Zero.

  • Zahlreiche Aktien, ETFs und sogar Anleihen
  • 5,90 Euro je Order zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen und Produktkosten
  • Kostenloses Demokonto
  • Depoteröffnung bis 29.12.2023: Neukunden handeln günstiger

ZUM ANBIETER

Die Ordergebühren betragen fix 5,90 Euro plus die jeweiligen Börsengebühren.

Etoro für Krypto-CFD-Freaks

Etoro ist nicht nur ein Pionier des Social Tradings, sondern auch ein Broker, der vor allem bei den Freunden der Krypto-CFDs hoch im Kurs steht. Mit 70 Krypto-CFDs gehört Etoro zu den führenden Anbietern in diesem Segment. Auch eine breite Palette von Rohstoffen und Währungen kann gehandelt werden. Und das an 15 internationalen Börsen sowie in Frankfurt.

Trotz des breiten Angebots langt Etoro bei den Gebühren nicht übergebührlich zu. Die Grundgebühren und Ordergebühren liegen ebenfalls bei 0 Euro. Und zusätzlich verzichtet der israelische Anbieter mit Sitz auf Zypern auf eine Mindestordergröße.

Doch Etoro hat auch klare Schattenseiten. Dass es keine ETF-Sparpläne gibt, dürfte für Krypto-Freaks noch zu verkraften sein. Doch die indirekten Gebühren in der zweiten Reihe könnten teuer werden.

  • 0,00 Euro Depotgebühren
  • Zahlungsarten: u. a. Kreditkarte, SEPA-Überweisung, PayPal
  • Sicherheit: 2FA, SSL, Einlagensicherung 20.000 €
  • Ihr Kapital ist im Risiko

ZUM ANBIETER

Die Umrechnung von Euro in US-Dollar kostet bei Etoro bei Sepa-Überweisungen 50 Pips. Wer 10.000 Euro auf sein Konto einzahlt, berappt dementsprechend 50 US-Dollar an Gebühr (10.000 x 0,0050).

Weitere Gebühren fallen an, wenn ein Nutzer ganze zwölf Monate lang nicht handelt. Dann verlangt Etoro eine Inaktivitätsgebühr von 10 Dollar pro Monat.

Bei der Einlagensicherung hat Etoro inzwischen aufgeholt. Zwar liegt diese genau genommen nur bei 20.000 Euro, durch eine spezielle Versicherungspolice sind jedoch zusätzlich 1 Millionen Euro geschützt.

Für semiprofessionelle und professionelle Trader könnte Etoro ein überzeugendes Angebot mit vielen Möglichkeiten haben. Für Anfänger hingegen erscheint vor allem die Gebührenstruktur sehr komplex.

Scalable Capital: ein Allrounder

Scalable Capital kann als ein Allrounder gesehen werden. Die Münchner sind preisgünstig bei den Gebühren und bieten dennoch ein breites Spektrum an Handelsmöglichkeiten an.

Online Broker aus 🇩🇪

Zum Anbieter

Auf eine Grundgebühr sowie auf Negativzinsen verzichtet der Neo-Broker. Die Ordergebühr beträgt regulär 99 Cent pro Trade. Am Handelsplatz Xetra ist sie teurer und kostet 3,99 Euro plus 0,01 Prozent Handelsplatzgebühr, aber mindestens 1,50 Euro. Sämtliche über 2.400 ETF-Sparpläne werden kostenfrei ausgeführt. Mit dieser Fülle übertrifft Scalable Capital den Konkurrenten Finanzen.net Zero deutlich. Die Mindestsparrate liegt bei 1 Euro, die höchste bei 5.000 Euro.

Bei der Auswahl an Aktien, ETFs und Kryptowährungen hat Scalable Capital durchaus mehr zu bieten als Finanzen.net Zero. Außer dem Handelsplatz Gettex steht auch Xetra zur Verfügung.

Das Angebot umfasst mehr als 7.500 Aktien, über 2.400 ETFs, 375.000 Derivate, mehr als 3.000 gemanagte Fonds sowie 13 Kryptowährungen. Die Gesamthöhe der Einlagensicherung beträgt 850.000 Euro pro Trader.

Häufig gestellte Fragen zu Finanzen.net Zero:

Wie funktioniert Finanzen.net Zero?

Bei Finanzen.net Zero zahlen die Trader ihr Guthaben auf ein Depotkonto der Baader Bank ein. Finanzen.net Zero fungiert dann als Broker und bietet ein Spektrum an Wertpapieren zum Handel am Handelsplatz Gettex an. Der Neo-Broker dient als Servicestelle zur Vermittlung der Order. Gekaufte Wertpapiere werden im Depot bei der Baader Bank verwahrt.

Wie verdient Finanzen.net Zero Geld?

Finanzen.net Zero verdient sein Geld nach eigenen Angaben ausschließlich durch Zahlungen von Banken und Market Makern, mit denen der Neo-Broker handelt. Auch Zahlungen von Fondsgesellschaften und anderer Emittenten von Finanzprodukten fließen in die Kasse von Finanzen.net Zero.

Welche Bank steckt hinter Finanzen.net Zero?

Finanzen.net Zero gehört zum Konzern der Axel Springer SE. Die Depots und Konten der Kunden werden bei der Baader Bank verwaltet.

Ist Finanzen.net Zero wirklich kostenlos?

Finanzen.net Broker erhebt von seinen Kunden keine Grundgebühren und auch keine Gebühren für die Order. Auch auf Negativzinsen oder Einzahlungsgebühren wird verzichtet. Kosten können dennoch indirekt entstehen. Die Emittenten von Fonds, ETFs und anderer Finanzmarktprodukte berechnen eigene Verwaltungskosten, die aber mit der laufenden Performance verbucht werden.

As a seasoned financial expert with a wealth of experience in the brokerage industry, I can confidently provide insights into the concepts mentioned in the article about Finanzen.net Zero and its alternatives. My in-depth knowledge comes from years of analyzing and working with various brokerage platforms, understanding market trends, and staying abreast of the latest developments in the financial sector.

Now, let's delve into the key concepts and information covered in the article:

  1. Finanzen.net Zero Overview:

    • Zero Fees Model: Finanzen.net Zero operates as a Neo-Broker with a distinctive zero-fee model, offering no depotführungsgebühren (custodial fees) and keine ordergebühren (no order fees).
    • Background: It originated from the predecessor Gratisbroker and is a subsidiary of Finanzen.net, owned by Axel Springer.
    • Trading Platform: The primary trading platform is Gettex in Munich, with Baader Bank as the custodian bank.
  2. Features and Offerings:

    • Available Securities: Investors can trade common securities like stocks, ETFs, certificates, and options on Finanzen.net Zero.
    • Sole Trading Venue: The platform exclusively uses Gettex in Munich as its trading venue.
  3. Fees and Security Measures:

    • Fee Structure: Finanzen.net Zero boasts a straightforward fee structure, eliminating complexities. There are no basic fees, negative interest, or order fees.
    • Depotführung and Order Costs: The article emphasizes the absence of custodial and order fees. Additionally, there is information on the minimum order volume and the availability of free funds and ETF savings plans.
    • Deposit Insurance: The platform provides statutory deposit insurance of €100,000, supplemented by an additional voluntary insurance of €750,000, ensuring a total coverage of €850,000.
  4. Suitability for Investors:

    • Target Audience: Finanzen.net Zero is considered suitable for beginners due to its straightforward fee structure. The focus on a single trading venue, Gettex, simplifies the trading process.
    • ETF Variety: The platform offers over 425 ETFs, catering to ETF savers with a monthly savings plan starting from €25.
  5. Positive Experiences and Criticisms:

    • Advantages: The key advantage is the zero-fee model, making it attractive to investors. The platform is praised for its simple fee structure and a wide range of securities.
    • Critiques: Limitations include the exclusive use of Gettex, a minimum order size of €500, and a relatively narrow selection of three cryptocurrencies.
  6. Alternatives to Finanzen.net Zero:

    • Flatex: Highlighted as an alternative, offering a broad range of securities, multiple trading venues, and over 1,400 free ETF savings plans. Order fees are €5.90 per order plus market-specific costs.
    • Etoro: Recognized for its popularity among crypto-CFD enthusiasts, Etoro provides access to 70 crypto-CFDs and various commodities. However, it lacks ETF savings plans, and users may incur fees for currency conversion and inactivity.
    • Scalable Capital: Described as an all-rounder with low fees, Scalable Capital offers a diverse range of trading options, including stocks, ETFs, and cryptocurrencies. The order fee is 99 cents per trade, with over 2,400 free ETF savings plans.
  7. Frequently Asked Questions (FAQs):

    • Functioning of Finanzen.net Zero: Explains that traders deposit funds into a Baader Bank account, and Finanzen.net Zero acts as a broker facilitating trades on Gettex.
    • Revenue Model: States that Finanzen.net Zero generates revenue through payments from banks, market makers, and fund issuers.
    • Ownership and Management: Clarifies that Finanzen.net Zero is a part of Axel Springer SE, and Baader Bank manages customer accounts.
    • Free Service Confirmation: Affirms that Finanzen.net Zero is genuinely fee-free, with potential indirect costs from fund and ETF issuers.

In conclusion, Finanzen.net Zero is positioned as a user-friendly platform with its zero-fee model, catering to both beginners and cost-conscious traders. However, the article highlights certain limitations, and alternatives such as Flatex, Etoro, and Scalable Capital are presented for users with diverse preferences and requirements.

Finanzen.net Zero Erfahrung - Broker mit Null-Euro-Gebührenmodell (2024)

References

Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Eusebia Nader

Last Updated:

Views: 6621

Rating: 5 / 5 (80 voted)

Reviews: 87% of readers found this page helpful

Author information

Name: Eusebia Nader

Birthday: 1994-11-11

Address: Apt. 721 977 Ebert Meadows, Jereville, GA 73618-6603

Phone: +2316203969400

Job: International Farming Consultant

Hobby: Reading, Photography, Shooting, Singing, Magic, Kayaking, Mushroom hunting

Introduction: My name is Eusebia Nader, I am a encouraging, brainy, lively, nice, famous, healthy, clever person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.